Einleitung | Jantzen | Hofmarken | Kb-Chronik | Adressbücher | Orte | Berufe | Quellen | Alph Register

Nachbarn und Hofbesitzer in
Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert

Groß Zünder

               
GrZ 01 GrZ 02 GrZ 03 GrZ 04 GrZ 05 GrZ 06 GrZ 07 GrZ 08 GrZ 09 GrZ 10
GrZ 11 GrZ 12 GrZ 13 GrZ 14 GrZ 15 GrZ 16 GrZ 17 GrZ 18 GrZ 19 GrZ 20
GrZ 21 GrZ 22

GrZ 1648

GrZ And

GrZ Pfarrer

GrZ Lehrer

Klein Zünder

               
KlZ 01 KlZ 02 KlZ 03 KlZ 04 KlZ 05 KlZ 06 KlZ 07 KlZ 08 KlZ 09 KlZ 10
KlZ 11 KlZ 12 KlZ 13 KlZ 14 KlZ 15 KlZ 16 KlZ 17 KlZ 18 KlZ 19  
KlZ Hancke 1619

KlZ 1648

KlZ And

   

KlZ Lehrer

Schulmeister, Lehrer & Organisten
in GrZ & KlZ

aktualisiert 10/2019
  

Dies sind die Lehrer in GrZ und KlZ, die im Kb und anderen Dokumenten Spuren hinterlassen haben. Lücken bei den Jahreszahlen bedeuten deswegen nicht automatisch, dass es in diesem Zeitraum keinen Lehrer gibt.

GrZ

KlZ

ca. 1631 Jacobus Gorbandi    
bis 1653 Johannes Netzeband    
1653 - 1657 Caroli Schultz    
1657 - 1671 Christian Ehrenberg
1671 nach KlZ
   
1671 - 1674 Bartholomeus Wiggermann    
1674 - 1676 Georgius Cyrus    
1680 - 1699 Lorentz Bluhm    
1700 - 1717 Jacob Bluhm    
1717 - 1725 Johann Gottlieb Meyer    
1725 - 1753 Johann Schöwe    
1753 - 1754 Jacob Bleuau (?)    
1754 - ???? George Schöwe    
1771 - 1778 Johann Seeler    
1805 - 1818 Johann Salomon Lose / Lohs    
 

Abkürzungen:

Kirchenbuch (Kb)

* - Geburt / Taufe
Kb-Eintrag liegt vor

† - Tod
Kb-Eintrag liegt vor

∞ - Heirat
Kb-Eintrag liegt vor

ca. * / ∞ / †
Datum
errechnet / geschätzt

Orte
GrZ - Groß Zünder
KlZ - Klein Zünder

Währung
Rt - Reichstaler
Gr - Groschen
Pf - Pfennig

Sonstige:
Hfb: Hofbesitzer

Braune Schrift: Ergänzungen / Bemerkungen

Unterstrichen = Link

 

  • Jacobus Gorbandi
    aus Danzig
    Schulmeister in GrZ 1631 lt. Johann Moneta. Danach wird er Prediger in Wernersdorf, Mariensee, Palschau und Wossitz (Rhesa 1834). Er begibt sich 1659 zu Prediger Tobias Colerus in GrZ, wo er stirbt und am 05.02.1659 beerdigt wird.
     

  • Johannes Netzeband
    Schulmeister in GrZ von ? bis 1653
    * -, † 20.03.1653 während der Pestepidemie
     

  • Carolus Schultz
    Schulmeister in GrZ von 1653 bis 1657
    * -, † -
    Eltern:

    ∞ - in - mit ???
    * -, † 26.12.1653 - an der Geburt oder an der Pest

    1 Kind, davon >5 Jahre: 0
    1) Ludolphius, * 18.11.1653, † 23.11.1654

    ∞ - in - mit ???

    1) Catharina Elisabeth, * 19.11.1655, † 20.04.1756 als Dorothea, 1/2 Jahr
     

  • Christian Ehrenberg
    Schulmeister in GrZ ab 1657, ab 1671 in KlZ "wegen der Orgel";
    ein Vermerk deutet an, dass er 1628 Schulmeister in Wossitz ist.
    * -, †
    Eltern:

    ∞ ca. 1655 in ? mit Maria Kaig (?)
    * -, † KlZ 01.11.1671 an der Schwindsucht
    Eltern:

    7 Kinder (lt. Sterbeeintrag), davon >5 Jahre: 6
    1) Hans, * 27.07.1657, † 11.05.1666, ertrunken im Teich hinter
        der Scheune des Pfarrhofes - 11-zeiliger Sterbeeintrag
    2) Christianus, * 09.08.1660
    3) Anna Maria, * 11.12.1662
    4) Tobias, * 24.09.1665, † 30.12.1665
    5) Christina, * 21.07.1767
    6) Regina, * 06.06.1669
    7) NN
     

  • Bartholomeus Wiggermann
    Schulmeister in GrZ von vermutlich 1671 bis mindestens 1674
    * -, † -
    Eltern:

    ∞ - in - mit Maria Friedrich
    * -, † -
    Eltern:

    X Kinder, davon >5 Jahre: X
    1) Bartholomeus, * 22.01.1674
     

  • Georgius Cyrus
    1668 Schulmeister in Groß Nebrau, in GrZ von 1674 bis 1676
    * ca. 1630 in ?, † 05.10.1676
    Eltern:

    ∞ Danzig 06.11.1668 (Eintrag Kb Groß Nebrau) mit Barbara Krantz
    * -, † -
    Eltern: Leonhard Krantz, Constappel (?) und Stückmeister in Danzig, † vor 1668

    mindestens 2 Kinder, davon >5 Jahre: mindestens 1
    1) Catharina Elisabeth, * Groß Nebrau ca. 1669, † Groß Nebrau 05.08.1670
    2) Johannes Fridericus, * 04.05.1676
     

  • Lorentz Bluhm (Laurentius Blum)
    Schulmeister und Organist in GrZ von 1680 bis 1699
    * -, † 18.12.1699
    Eltern:

    ∞ - in - mit Barbara ???
    * -, † -
    Eltern:

    7 Kinder, davon >5 Jahre: 7
    1) Jacob, * ?
    2) Elisabeth, * 24.03.1680
    3) Johannes, * 13.10.1681
    4) Constantia, * 05.09.1683
    5) Michael, * 18.09.1685
    6) Catharina, * 04.12.1687
    7) Ephraim, * 21.02.1691
     

  • Jacob Bluhm
    Schulmeister und Organist in GrZ von 1700 bis 1717
    * -, † 02.08.1717 - tödlich verunglückt, siehe unten
    Eltern: Lorentz Bluhm, Schulmeister und Organist in GrZ, & Barbara

    ∞ GrZ 29.11.1701 mit Anna Barbara Schultze
    * -, † -
    Eltern: Daniel Schultze, Bürger und Weinküver [Weinküfer] in Danzig, † vor 1701

    7 Kinder, davon >5 Jahre: 4
    1) Johannes, * 27.11.1704
    2) Daniel, * 14.06.1707, † 01.07.1707
    & 3) Jacob, * 14.06.1707, † 19.06.1707
    4) Anna, * 25.11.1708
    5) Jacob, * 31.12.1710
    6) Daniel, * 13.12.1712, † 28.05.1713
    7) David, * 19.04.1714

    Sterbeintrag 02.08.1717: "Ließ der ehrbare Gerth Kohl () [Nachbar Hof GrZ 01] seine neue Vorlaube am Hause auffrichten, da ihm unter andern Hebegästen auch der Ehrbare Jacob Bluhm, Schulmeister hilfreiche Hand anlegte. Es geschah aber ???, weil der Mannschafft zu wenig waren, u. die gantz verbunden förderwand um Völlig in die Höhe bringen kunnten, als ihnen dieselbe entfiel u. dem Schulmeister den Kopf gantz zerquetschte, so er auff der Stelle Todt beliegen blieb. Er ist beerdigt den 5. August mit einer Leichpredigt ..."
     

  • Johann Gottlieb Meyer
    Schulmeister in GrZ von 1717 bis 1725
    * -, † GrZ 15.05.1725
    Eltern:

    ∞ - in - mit Anna Barbara NN
    * -, † -
    Eltern:

    3 Kinder, davon >5 Jahre: X
    1) Johann Daniel, * 29.06.1719 - 17 Paten aus Danzig,
        Praust, Trutenau, Münsterberg, GrZ, KlZ
    2) Anna Elisabeth, * 05.06.1721 - 17 Paten
    3) Salomon, * 14.06.1723, † 15.10.1724
     

  • Johann Schöwe
    Schulmeister in GrZ von 1725 bis 1753
    * -, † 05.06.1753
    Eltern:

    ∞ 27.11.1725 mit Anna Barbara NN, Witwe des Schulmeisters Johann Gottlieb Meyer
    * -, † GrZ 16.07.1726

    1 Kind, davon >5 Jahre: 0
    1) Salomon, * 10.07.1726, † 01.01.1728

    ∞ 01.07.1727 mit Dorothea Kuhl
    * 28.04.1700, † 24.02.1736
    Eltern: Paul Kuhl, Nachbar Hof KlZ 02, & Maria Pudler

    7 Kinder, davon >5 Jahre: 3
    1) Elisabeth, * 16.02.1728, † 18.02.1728
    2) Johann Gottlieb, * 01.06.1729 - 17 Paten aus GrZ & KlZ, † 26.06.1729
    3) Anna Maria, * 04.06.1730, † 11.02.1731
    4) Maria Dorothea, * 03.06.1732
    & 5) Anna Elisabeth, * 03.06.1732
    6) Anna Eleonora, * 12.11.1733
        ∞ 23.09.1757 mit Nathanael Köpke, * 11.09.1732
        Hakenbüdner & Gastgeber in GrZ
        Eltern: Christoph Köpke, 1732 Schirrmacher, 1757 Stell- & Radmacher in GrZ,
        † Letzkau 07.11.1775, 83 Jahrealt, & Regina
    7) Elisabeth, * 07.02.1736, † 24.02.1736

    ∞ 14.08.1736 mit Barbara Kohl
    * 23.03.1706, † 15.04.1764
    Eltern: Gerhardt Kohl (II), Nachbar Hof GrZ 01, Deichgraf, Schulze, 49 Jahre Kirchenvorsteher, & Barbara Schlichting

    4 Kinder, davon >5 Jahre: 3
    1) George, * 17.11.1737 - wird Nachfolger seines Vaters
    2) Johann Heinrich (I), 03.01.1740, † vor 1803
        Er wird Nachbar auf dem Palschauerfeld.
        ∞ Ladekopp 02.11.1775 mit Sara Wessel
        * Käsemark 03.03.1755
        Eltern: Barthel Wessel der Ältere, bis 1749 Nachbar Hof KlZ 13, &
        Elisabeth Dirks / Dörcks
        Der am 14.02.1784 geborene Sohn Johann Heinrich Schöwe (II) von Johann
        Heinrich Schöwe und Sara Wessel, Nachbar auf dem Palschauerfeld, heiratet am
        06.10.1803 in GrZ Constantia Renata Dörksen, Tochter von Gerhardt Dörksen,
        Nachbar Hof GrZ 08, und Sara Bielfeld.
    3) Gerhardt, * 16.04.1743
    4) Maria Elisabeth, * 13.12.1744, † 25.03.1749
     

  • Jacob Bleuau (?)
    Interims - Schulmeister, trat am 14.06.1753 an, ging weg 29.09.1754; Pfarrer Johann Moneta: "War ein rechter Scheppinghund."
     

  • George Schöwe
    Schulmeister in GrZ, "trat an 1754, den 29. Sept."
    * 17.11.1737
    Er wird mit 17 Jahren Lehrer (?) ... dann gibt es keine weiteren Spuren von ihm.

Pfarrer Johann Moneta: Liste der Lehrer in GrZ

... Lücke

  • Johann Seeler
    Schulmeister und Organist in GrZ von mindestens 1771 bis 1778
    * ca. 1745 in ?, † 06.02.1778
    Eltern:

    ∞ mit Maria Elisabeth Mirau
    * ca. 1746 in ?, † 06.06.1777
    Eltern:

    ? Kinder, davon >5 Jahre: ?
    1) Michael, * ca. 1769 in ?, † 03.01.1773
    2) Anna Florentina, * 15.05.1771, † 01.01.1778
    3) Johann Salomon, * 04.04.1773
    4) Jonas, * 16.03.1775

... Lücke

  • Johann Salomon Lose - in Wotzlaff und Wossitz: Lohs
    Schulmeister in GrZ von ca. 1805 bis 1818
    * Landau 19.03.1779, † 08.09.1818
    Eltern: Jacob Lose, 1779 Schullehrer in Landau, & Organist in Wotzlaff, ab 1782 in Wossitz, † vor 1810, & Constantia Riebe

    ∞ ? in ? mit Caroline Pauline Stielau
    * -, † 01.01.1807

    4 Kinder, davon >5 Jahre: 1
    1) Johann Wilhelm, * ca. 1799 in ?, † 21.05.1808
    2) Carolina Amalia, * ca. 1803 in ?, † 12.05.1806
    3) Carl Friedrich Adolph, ca. 1804 in ?, † 30.12.1806
    4) August Eduard, * 29.11.1806, † 21.09.1807

    Müggenhahl 06.01.1810 (Eintrag auch im Kb GrZ) mit Florentina Renata Scheibe
    * Müggenhahl 12.09.1784, † 09.12.1814 an den "Folgen einer Entbindung"
    Eltern: Johann Carl Scheibe, Schullehrer & Organist in Müggenhahl,
    * Wotzlaff 19.06.1735, † Müggenhahl 30.06.1794 "an den Folgen des Wahnsinns", & Regina Fabian

    2 Kinder, davon >5 Jahre: 1
    1) Henriette Amalie, * 17.01.1811, † 12.03.1812
    2) Albert Herrmann, * 03.12.1814, † 11.03.1881
        als Stellmacher in KlZ

    Die Scheibe stellen Lehrer und Organisten für mindestens drei Generationen im 18. / 19 Jahrhundert in Müggenhahl, Landau, Hochzeit, Sperlingsdorf, Schönrohr, Quadendorf, Elbing.

    ∞ 10.03.1815 (Eintrag auch im Kb Gottswalde) mit
    Anna Christine Christtreu Claassen
    * ca. 10.1782, † Quadendorf 04.09.1831
    Eltern: Benjamin Fürchtegott Claassen, 1815 Schullehrer & Organist in Gottswalde, † Elbing ca. 1828, & Anna Christina Wölke, † Reichenberg 03.04.1806

    Die Claassen stellen für mindestens zwei Generationen Lehrer und Organisten in der Danziger Niederung.

    4 Kinder, davon >5 Jahre: 4
    1) Otto Adolph, * 22.11.1815, † 04.12.1815
    2) Emma Wilhelmine, * 06.12.1816, Gottswalde 02.07.1893
        ∞ 22.01.1846 mit Georg Gottfried Kajuschke, Eigenthümer &
        Stellmacher in Gottswalde
    3) Otto Adolph, * 06.12.1816, † Danzig 05.06.1906
        - er wird 1843 Lehrer in KlZ und stirbt als pensionierter
        Deichamtmann
    4) Salomon Eduard, * 19.09.1818

    Nach dem Tod ihres Ehemannes heiratet die Witwe Anna Christina Christtreu 1820 in Reichenberg Johann Jacob Zimmermann, Eigner in Quadendorf, mit dem sie zwei weitere Kinder bekommt. Sie stirbt 1831 während der Choleraepidemie in Quadendorf als Eignerin & Gastwirthin des Schleusenkruges.