Einleitung | Jantzen | Hofmarken | KB-Chronik | Adressbücher | Orte | Berufe | Quellen |

Nachbarn und Hofbesitzer in
Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert

Groß Zünder

               
GrZ 01 GrZ 02 GrZ 03 GrZ 04 GrZ 05 GrZ 06 GrZ 07 GrZ 08 GrZ 09 GrZ 10
GrZ 11 GrZ 12 GrZ 13 GrZ 14 GrZ 15 GrZ 16 GrZ 17 GrZ 18 GrZ 19 GrZ 20
GrZ 21 GrZ 22

GrZ 1648

GrZ And

GrZ Pfarrer  

Klein Zünder

               
KlZ 01 KlZ 02 KlZ 03 KlZ 04 KlZ 05 KlZ 06 KlZ 07 KlZ 08 KlZ 09 KlZ 10
KlZ 11 KlZ 12 KlZ 13 KlZ 14 KlZ 15 KlZ 16 KlZ 17 KlZ 18 KlZ 19  
KlZ Hancke 1619

KlZ 1648

KlZ And

       

Groß Zünder Nr. 19

aktualisiert 12/2017
 

Hofmarke Eigentümer

Abkürzungen:

Hoferwerb durch

Name
- blau: Erbe /
- Kauf
- innerhalb der
- Familie
-
grün: Kauf
- rot: ungeklärt

Kirchenbuch (KB)

* - Geburt / Taufe
KB-Eintrag liegt vor

† - Tod
KB-Eintrag liegt vor

∞ - Heirat
KB-Eintrag liegt vor

ca. * / ∞ / †
Datum
errechnet / geschätzt

Orte
GrZ - Groß Zünder
KlZ - Klein Zünder

Währung
Rt - Reichstaler
Gr - Groschen
Pf - Pfennig

Sonstige:
Hfb: Hofbesitzer

Braune Schrift: Ergänzungen / Bemerkungen RMG

Unterstrichen = Link

 

Jantzen: Hofmarken 1663, Nr. 13, Marke (51)
Die Hofmarke (19) von 1733 ist identisch mit der Marke (51) von 1663

  • Michael Lange
    * ca. 1575, † 29.08.1656, Alter 81 Jahre


    Hancke (1619):
    unter "Nachbarn": 1592 Balzer Wolter, 4 Huben, danach Michael Lange
    16.06.1601 - unter "Ratsleute": Michael Lange jurauit
    11.04.1609 - Michel Lange ... zum Kirchvater verordnet

    Ob Michael Lange Eigentümer dieses Hofes ist und der folgende Andreas Stahl in diesen einheiratet oder umgekehrt Babara Lange in diesen Stahl-Hof einheiratet ist nicht belegt. Aufgrund der Hancke-Liste lautet die Vermutung jedoch, dass dies der Lange-Hof ist.

    ∞ mit Anna
    * ca. 1607, † 02.03.1679 - "alt: 72 jahr"

    X Kinder, davon > 5 Jahre mindestens 1
    1) Barbara, * ca. 1620, † 14.06.1685
     

  • Andreas Stahl / Einheirat: Tochter - Vermutung
    * ca. 1627,  † 17.03.1699, Alter 72 Jahre
    Eltern: Jacob Stahl (???) - Hof GrZ 04

    ∞ 20.10.1654 mit Barbara Lange
    * ca. 1620, † 14.06.1685
    Eltern: Michael Lange & Anna

    5 Kinder, davon > 5 Jahre 4
    1) Hans, * 27.04.1656,  † 11.03.1708, Hoferbe
    2) Anna, * 08.06.1659
    2) ∞ 29.05.1685 mit Hans Bötcher, Nachbar in Reichenberg,
    2) Eltern: Paul Bötcher, † vor 1685, Huf- und Waffenschmied in
        Gottswalde
        Hans Bötcher und Anna Stahl bekommen in Reichenberg
        zwischen 1686 und 1698 acht Kinder, die alle die Kinderzeit
        überleben. Am 01.02.1700 wird Hans Bötcher in Reichenberg
        beerdigt. Nach Schicht und Teilung gibt seine Witwe den
        Reichenberger Hof ab und heiratet am 23.11.1700 in GrZ Jacob
        Spankau, Sohn von Daniel Spankau, Nachbar KlZ 00-12, und
        Regina Knake.
        Das Ehepaar lebt in GrZ. Es ist nicht erkennbar, auf welchem
        Hof. Jacob Spankau wird weder bei der Taufe seines Sohnes
        noch bei seinem Tod als Nachbar bezeichnet.
        Am 04.04.1709 werden Jacob Spankau und Anna Stahl
        zusammen beerdigt. Eine Aussage darüber, was mit dem
        Ehepaar passiert ist - Krankheit? Unfall? Gewalt? - liegt nicht
        vor.
        1 Kind, davon >5 Jahre: ?
        a) Daniel, * 09.10.1701
        Hans Bötchers und Anna Stahls Tochter Catharina heiratet
        1709 Michael Neukirch vom Hof GrZ 17
    3) Elisabeth, * 24.08.1664
        ∞ 09.11.1688 mit Gergen Bolhagen - woher?
    4) Maria, * 03.04.1668
        ∞ 29.07.1697 mit Erdtmann Drosau, Zimmermeister in
        GrZ, Sohn des Bartel Drosau, Nachbar in "Einland auf der
        Nährung"
    5) Andreas, * 20.11.1670, † 20.01.1672
    6) Barbara ∞ 1797? --- nee!
     

  • Hans Stahl / Erbe: Sohn
     * 27.04.1656, † 11.03.1708
    Eltern: Andreas Stahl & Barbara Lange

    ∞ 02.11.1694 mit Anna Burmeister
    * -, † 27.04.1705
    Eltern: Paul Burmeister, Nachbar Hof GrZ 10, & Barbara Haamann (?)

    3 Kinder, davon > 5 Jahre 1
    1) Andreas, * 08.07.1696
    2) Barbara, * 17.08.1698, † 13.05.1703
    3) Johannes, * 15.11.1701, † 29.11.1703

    ∞ 15.03.1707 mit Maria Spankau
    * -
    Eltern: Daniel Spankau (I), Nachbar Hof KlZ_00-12, & Esther Pasewark

    1 Kinder, davon > 5 Jahre: 0
    1) Daniel, * 23.01.1708, † 26.02.1708
     

  • Jacob Klaaßen / Einheirat: Witwe
    * Zugdam -, † -
    Eltern: Hans Klaaßen, Nachbar in Zugdam

    ∞ 28.10.1708 mit Maria Spankau, Witwe von Hans Stahl

Lücke

KB Chronik 1733

  • Nicht direkt in der KB Chronik aufgeführt sondern ergibt sich aus dem Text zu Gerhard Kohl Junior (III):
    Gerhardt Kohl Senior (II)  / eventuell Erbe
    Gerhardt Kohl wird unter Hof GrZ 01 mit drei Höfen aufgeführt. Dies dürfte der 3. Hof sein.
    1701 heiratet Gerhardt Kohl (II) die Witwe von Simon Stahl. Hat sie den Hof mit in die Ehe eingebracht? Die Verbindung von Simon und Andreas Stahl ist noch nicht klar.
     

  • Gerhard Kohl Junior (III)  / familieninterner Kauf
    hat 1 Hof mit 2 Hufen Land; hatte ihn von seinem Vater Gerhard Kohl als sog. "Friedlands"-Hof gekauft und 1744 im Februar in Besitz genommen, so daß also in Groß Zünder 19 Höfe 1733 vorhanden waren, aber der "alte" Kohl von nun an auf 2 Höfe mit 9 Hufen Land einzuschätzen war.

    Eventuell steht die Übernahme des Hofes im Zusammenhang mit der ebenfalls 1744 erfolgten Einheirat von Gerhardt (II) Kohl in den Hof KlZ 04.
     

  • Peter Schumacher / vermutlich Kauf
    (mit seinem Spezialhof)
    Was kann mit "Spezialhof" gemeint sein?
    Peter Schumacher siehe
    Hof GrZ 05
     

  • Preußische Landesaufnahme von 1793, GrZ:
    Der Hof ist nicht identifizierbar.

    Feuerversicherung 1798 - nach Jantzen
    Die Hofmarke ist nicht aufgeführt.

KB Chronik 1836 & KB Register

Der Hof ist nicht mehr gelistet.

Anmerkungen Nr. 16:

16. ein Hof mit 2 Hufen - jetzt getheilt unter
= Hof KlZ 02, = Hof GrZ 11, = Hof GrZ 13 und = Hof GrZ 20