Einleitung | Jantzen | Hofmarken | KB-Chronik | Adressbücher | Orte | Berufe | Quellen | Alph Register

Nachbarn und Hofbesitzer in
Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert

Groß Zünder

               
GrZ 01 GrZ 02 GrZ 03 GrZ 04 GrZ 05 GrZ 06 GrZ 07 GrZ 08 GrZ 09 GrZ 10
GrZ 11 GrZ 12 GrZ 13 GrZ 14 GrZ 15 GrZ 16 GrZ 17 GrZ 18 GrZ 19 GrZ 20
GrZ 21 GrZ 22

GrZ 1648

GrZ And

GrZ Pfarrer

GrZ Lehrer

Klein Zünder

               
KlZ 01 KlZ 02 KlZ 03 KlZ 04 KlZ 05 KlZ 06 KlZ 07 KlZ 08 KlZ 09 KlZ 10
KlZ 11 KlZ 12 KlZ 13 KlZ 14 KlZ 15 KlZ 16 KlZ 17 KlZ 18 KlZ 19  
KlZ Hancke 1619

KlZ 1648

KlZ And

   

KlZ Lehrer

Groß Zünder Nr. 21

aktualisiert 01/2019
 

Hofmarke Eigentümer

Abkürzungen:

Hoferwerb durch

Name
- blau: Erbe /
- Kauf
- innerhalb der
- Familie
-
grün: Kauf
- rot: ungeklärt

Kirchenbuch (KB)

* - Geburt / Taufe
† - Tod
∞ - Heirat
Belegtes Datum

ca. * / ∞ / †
Unbelegtes Datum,
errechnet / geschätzt

Orte
GrZ - Groß Zünder
KlZ - Klein Zünder

Währung
Rt - Reichstaler
Gr - Groschen
Pf - Pfennig

Sonstige:
Hfb: Hofbesitzer
StA: Standesamt

Braune Schrift: Ergänzungen / Bemerkungen RMG

Unterstrichen = Link

Nicht in der KB Chronik 1733 aufgeführt aber im KB Register, in der  Landesaufnahme 1793 und der KB Chronik 1836

Der Hof wird offensichtlich in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Großzünderfeld neu errichtet i

  • Johann Brand
    Nachbar in Großzünderschen Felde
    * ca. 1720 in ???, † 11.09.1779
    Eltern:

    ∞ - mit Catharina Elisabeth Rogatz (Rogaski, Rogatzki)
    * -, † -
    Eltern:

    4 Kinder, davon > 5 Jahre:  4
    1) Maria Elisabeth, * 09.06.1772
    2) Martin, * 16.10.1774
    3) Regina Susanna, * 13.07.1777
    4) Johann George, * 03.12.1779
     

Die Mühle und den Hof gibt es 1774 noch nicht oder sie sind nicht eingezeichnet.

Gedrehter Ausschnitt aus "Spezial Riss über das Dorf Gross Zinder in Danziger Werder auf Hohen Befehl Gemessen Ai 1774
von Magnus Skepsgard Lieutnant der Artillerie
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, Berlin
Bestand: Allg. Kartensammlung d. Hist. Staatsarchivs Königsberg
Signatur: XX. HA, A 10193

  • Gabriel Balau / Einheirat: Witwe
    * Schmerblock 02.12.1750, † -
    Eltern: Jacob Balau, Nachbar in Schmerblock, & Catharina Poehl

    ∞ 23.07.1780 mit Catharina Elisabeth Rogatz, Witwe von Johann Brand

    1 Kind, davon > 5 Jahre 1
    1) Anna Eleonora, * 22.12.1781

    Preußische Landesaufnahme von 1793, GrZ:
    35. Gabriel Bahlau, Einlieger Arbeitsmann, 1 Feuerstelle,
    a) Personenstand: 1 Mann, 1 Weib, 1 Sohn, 1 Tochter, 1 Knecht,
        1 Magd, zusammen 6 Personen
    b) Viehbestand: 5 Pferde, 2 Kühe, 1 Jungvieh, 5 Schweine,
        1 Bienvolk
    c) Landbesitz: 1 Hufe 9 Morgen gut Land, 6 Morgen Sandland
    d) Abgaben: 7 Rt 77 Gr 4 1/2 Pf + 6 Rt 67 Gr 9 Pf

    22. Dessen Kate mit 2 Stuben, 1 Feuerstelle - insgesamt 9 Personen, 1 Schwein

    Feuerversicherung 1798 - nach Jantzen
    18. Gabriel Balau: Brandhuben 2 Landhuben 2;
    Brandvieh 12

    Lücke zwischen 18?? und 1834 ?

Die Mühle ist eingezeichnet

Ausschnitt aus "Karte von der Weichsel Niederung welche die Danziger, Elbinger und Marienburger Werder enthält, Herausgegeben von Ludewig Koppin, Königl. Preuss. Bau Commissions Rath., Elbing, im Jahr 1811

KB Chronik 1836 & KB Register

Liste Nr. 16

16. = Hof GrZ 21: Mich. Kiep ... 1 Hof mit 1 Hufe 15 Morgen ... Jacob Schubert

Bei den Anmerkungen heißt es:  XXX

  • Michael Gottfried Kiep / vermutlich Kauf
    1827 Mitnachbar in Gottswalde, ab ca. 1834 in GrZ, ab 1839 in Käsemark
    * 26.04.1786, † -
    Eltern: Gottlieb Wilhelm Kiep, Nachbar Hof KlZ 01, & Sara Eichholtz

    Gottswalde 23.02.1815 mit Anna Justina Constantia Renata Soenke, Witwe von Abraham Hübner, Eigner, in Gottswalde, † vor 1815
    * Gottswalde 10.02.1777, † Gottswalde 04.11.1840
    Eltern: George Soenke, Mitnachbar, Schultz und Kirchenvorsteher in Gottswalde, & Anna Gertrud Preiss

    Die Ehe wird vor 1827 geschieden.

    1 Kind, davon > 5 Jahre: 1
    1) Carl Gottfried, * Gottswalde 19.10.1815, † Gottswalde
        10.05.1906
        Er wird Hfb und Kirchenvorsteher in Gottswalde.

    Gottswalde 03.01.1827 mit Minna Regina Kloth
    * Gottswalde 27.01.1800, † -
    Eltern: Johann Kloth, Eigner & Hakenbüdner in Gottswalde, † 1808, & Maria Schmidt, 1827 verheiratet mit Johann Gottfried Voss, Eigner & Hakenbüdner in Gottswalde

    Michael Gottfried Kiep bewirtschaft vor und nach seiner Heirat einen Hof in Gottswalde. Um 1833/34 erwirbt er diesen Hof GrZ 21, den er vor 1839 wieder verkauft und in Käsemark einen Hof erwirbt - die letzten Kinder sind dort geboren.

    8 Kinder, davon > 5 Jahre: 4
    Geboren in Gottswalde:
    1) Hanna Florentina, * Gottswalde 07.07.1828, † Gottswalde
    1) 27.01.1832
    2) ON, * Gottswalde 17.06.1829, † Gottswalde 17.06.1829
    3) Michael Albert, * Gottswalde 27.09.1830
    Geboren in GrZ:
    4) Wilhelm Julius, * 22.05.1834, † 20.09.1834
    5) Marie Florentine, * 30.04.1835
    6) Wilhelm Julius, * 20.11.1836
    Geboren in Käsemark:
    7) Mathilde Rosette, * Käsemark 21.04.1839, ∞ 03.01.1861 mit
    6) Erdmann Sellke, Müllermeister zu Pasewark
    8) Auguste Renata, * Käsemark 14.08.1841, † Käsemark
        14.09.1841

    Lücke zwischen 1839 und 1852
     

  • Johann Jacob Schubert / Kauf
    Hof- und Mühlenbesitzer
    * Willenberg (?) ca. 1818, † Einlage 25.04.1881
    Eltern: Johann Jacob Schubert, Hfb und Freischulz in Willenberg, † vor 1849, & Anna Maria Gehrmann, † vor 1858, 1849 Stiefsohn des freikölmischen Einsassen David Krause in Tralau

    Neuteich 07.08.1849 (im Hause des Vaters der Braut) mit Juliane Florentine Fleege
    * ca. 1819 in Tralau ???, † 31.10.1858
    Eltern: Wilhelm August Fleege, Hfb KlZ 16, & Christina Renata Wiedemann

    6 Kinder, davon > 5 Jahre 3
    1) August Julius Fleege, * Tralau 22.06.1849 (KB Neuteich),
        unehelich; 1881 Sattler in Einlage
    2) Marie Luise, * 17.03.1852
    3) Carl Gustav, * 19.03.1855, † 07.09.1855
    4) Minna Mathilde Gertrude, * 08.05.1856
    5) Friedrich August, * 06.09.1858, * 07.09.1858
    & 6) Johanne Wilhelmine, * 06.09.1858, * 12.09.1858

    Schönbaum 15.05.1859, mit Maria Adelgunde Lucht
    * Schönbaumerweide 16.09.1827, † Schönbaum 07.08.1908
    Eltern: Peter Lucht, Hof- und Mühlenbesitzer auf der Schönbaumerweide, Kirchenvorsteher, * ca. 1782, † Schönbaumerweide 17.09.1864, & Maria Hantel, * Steegen 10.02.1796, † Schönbaumerweide 16.08.1853

    3 Kinder, davon > 5 Jahre 2
    1) Maria Therese, * 05.04.1860
    2) Peter Gustav Adolph, * 07.04.1861, † 30.09.1867
    3) Johanne Henriette Dorothea, * 29.12.1862, † 03.08.1863

    Nach 1867 zieht Johann Jacob Schubert nach Einlage, wo er 1881 stirbt (Wohnort Einlage, Eintrag KB Bohnsack, Beerdigung in Schönbaum). Sein ältester Sohn  August Julius Fleege ist dort Schlosser.
     

  • Rudolf Eduard Dau / Kauf
    Hof- und Mühlenbesitzer in GrZ
    * Schönau 01.10.1832 - unehelich, getauft als "Lemke" am 05.10.1832 in Wotzlaff. Der Vater Friedrich Matthias Dau gibt am 11.04.1833 in der Kirche von Wotzlaff eine Vaterschaftserklärung ab.
    Rechts: Eigenhändige Unterschrift
    unter der Vaterschaftserklärung

    Eltern: Friedrich Matthias Dau, Mitnachbar in Trutenau, * Herzberg 12.07.1802, † Trutenau vor 1853,  & Constantia Renata Lemke, * Schönau 02.07.1812, ∞ Wotzlaff 25.04.1833. Constantia Renata Lemke heiratet in 2. Ehe 1853 in Trutenau Johann Tetzlaff, Hfb in Trutenau.

    Rudolf Eduard Dau ist direkter Nachkomme von Matias (I) Dau (ca. 1590 - 1651), Heinrich (I) Dau (1620 - 1683) und Mathias (II) Dau (1645 - 1718), deren Grabstein sich heute auf dem Friedhof von Wotzlaff befindet - siehe hier. Sie sind seine 3 bis 5-fachen Urgroßväter.

    Trutenau 08.10.1857 mit Amalie Dorothea Adelaide Klomhuss
    * Pasewark 15.05.1835
    Eltern: Johann Reinhold Klomhuss, 1835 Nachbarssohn in Pasewark, 1857 Hfb in Trutenau, & Amalie Renate Ortscheid

    8 Kinder, davon >5 Jahre: 7 (?)
    1) Rudolph Gustav, * Trutenau 27.02.1858
    2) Johanne Amalie, * Trutenau 16.08.1859
    & 3) Maria Auguste, * Trutenau 16.08.1859
    4) Bertha Renate, * 03.12.1860
    5) Luise Wilhelmine, * 28.01.1862
    6) Auguste Amalie, * 23.05.1863
    7) Ida Laura, * 01.10.1869, † 24.06.1871
    8) Emil Robert, * 25.04.1874

    Bei den ersten drei in Trutenau geborenen Kindern firmiert Rudolph Eduard Dau als "Hofbesitzersohn"; bei der Geburt der zwischen 1860 und 1863 geborenen drei Kinder in GrZ als "Hofbesitzer"; ab 1869 als "Hof- und Mühlenbesitzer". Dies vermittelt, dass er zuerst einen anderen Hof in GrZ besitzt und diesen Hof zwischen 1867 - letzter Schubert-Eintrag - und 1869 erwirbt.

    Der folgende Besitzer Otto Hans Martin Claassen übernimmt Hof und Mühle ca. 1888. Bislang ist unklar, wo die Familie Dau verbleibt; es finden sich weder Sterbe- noch Heiratseinträge.
     

  • Otto Hans Martin Claassen / Pacht, Kauf innerhalb des erweiterten Familienkreises
    1887 Landwirt in GrZ, wird bei der Geburt der ersten Kinder mal als Pächter, mal als Hof- und Mühlenbesitzer bezeichnet; als Mühlenbesitzer letztmalig 1920
    * Rehwalde 16.10.1860, † Danzig 17.04.1937
    Eltern: Hans Reinhold Claassen, Hfb in Rehwalde, & Louise Albertine Emilie Kleineisen, 1887 verheiratete Tetzlaff

    Photo rechts von ca. 1910 / 1915

    ∞ Wossitz 30.05.1887, Haustrauung, StA Trutenau 31.05.1887, mit Johanna Auguste Tetzlaff
    * Käsemark 31.08.1864, † ca. 04.03.1941, eventuell in Danzig bei der Tochter Frida Auguste
    Eltern: Jacob Tetzlaff, Hfb in Grebinerfeld, & Justine Claassen

    Johanna Auguste Tetzlaff ist die Tante von Gertrud Bertha Tetzlaff, Hof GrZ Y04.
    Rudolph Eduard Dau, der vorherige Hof- und Mühlenbesitzer, ist Stiefsohn des Onkels von Johanna Auguste Tetzlaff. Es bestehe mithin familiäre Verbindungen.

    7 Kinder, davon >5 Jahre: 5
    1) Friedrich Otto, * 30.03.1888, † 10.09.1894
    & 2) Frieda Auguste, * 30.03.1888, † Danzig 23.07.1945
        ∞ StA Danzig 31.12.1925 mit Johannes Ludwig Worm, Friseur
        in Danzig. Die Ehe wird 1935 geschieden.
    3) Meta Emilie, * 18.03.1889, † 17.03.1962 in ???
        ∞ 25.03.1909 mit Rudolf Albert Dollas, * in ??? 22.09.1877,
        † Groß Saalau 03.09.1927, Landwirtschaftlicher Oberinspektor
        in Groß Saalau,
        Eltern: Ludwig Adolf Dollas, Hofmeister, & Pauline Karoline
        Quandt
    4) Elna Johanne, * 25.04.1890, † 19.01.1974 in ???
        ∞ 10.06.1920 mit Hermann Georg Ohlenburger,
        Kriminalobersekretär, Eltern: Heinrich Ohlenburger, Kaufmann,
        & Hermina Göbel
    5) Emma Marie, * 16.11.1891, † 24.09.1892
    6) Hans Reinhold, * 22.07.1893, † Greifswald 24.12.1963
        ∞ Letzkau 28.05.1925 mit Gertrude Maria Voß, * 22.03.1902,
        † 22.10.1963 in ???
        Eltern: Hermann Voß, bis mindestens 1909 Hfb Hof KlZ X12,
        danach Hfb in Letzkau, & Marie Bietau
    7) Otto Julius, * 28.12.1895, † Rietheim bei Villingen 14.07.1977,
        Hoferbe

    Adressbuch 1888: Nicht gelistet

Messtischblatt von 1910: Hof und Mühle

Photo von zwischen 1920 und 1925, von links nach rechts:
Frieda Auguste Worm geb. Claassen,
Hermann Georg und Elna Johanne Ohlenburger geb. Claassen,
Johanna Auguste Claassen geb. Tetzlaff,
Otto Julius Claassen,
Hans Reinhold Claassen,
Otto Hans Martin Claassen.
Sie stehen vermutlich vor dem Wohnhaus in Großzünderfeld.

Photo von 1929, vorne von links nach rechts:
Otto Hans Martin Claassen
seine Frau Johanna Auguste Claassen geb. Tetzlaff,
ein unbekanntes Kind,
Frieda Auguste Worm geb. Claassen mit Sohn Lothar (im Krieg verschollen)
Ehemann Johannes Ludwig Worm
hinten: Gertrude Marie Claassen geb. Voss und ihr Mann Hans Reinhold Joachim Claassen
Vermutlich vor dem Haus der Großeltern Hans und Gertrude Claassen in Landau.
 

1927/28 Adressbuch: Groß Zünder: Claassen
- Otto, Hof- und Mühlenbesitzer = Otto Hans Martin
- Otto jr., Landwirt = Otto Julius
 

Messtischblatt von 1925: Die Mühle steht nicht mehr.

Skizze des Gehöfts, Stand 1945, Familiendokument
Oben "Weg zu Andrees" zeigt zum Hof GrZ Y03
 

  • Otto Julius Claassen / Erbe: Sohn
    * 28.12.1895, † Rietheim bei Villingen 14.07.1977
    Eltern: Otto Claassen & Auguste Tetzlaff

    WK I: Verlustlisten: Ausgabe 1985 vom 03.07.1918: Claassen, Otto, Gefr. - 28.12. (= Geburtstag ohne Jahr),  Gr. Zünder, Danziger Niederung - leicht verwundet, Liste Preußen 1179

    ∞ 10.06.1933 mit Anna Louise Andree
    * Schlowitz, Kr. Mogilno, 06.03.1915, † nach 1990 in ???
    Eltern: Paul Andree, Hfb vom Nachbarhof GrZ Y03 in Großzünderfeld, & Martha Lück

    2 Kinder, davon >5 Jahre:  2
    1) E. M. A., * 12.06.1935
    2) H. O., * 15.07.1938
     

HOK DZG GRZ 0062 und 0063

1972: Claassen-Nachfahren beim verbliebenen Rest des Gehöfts - dem immer noch laufenden artesischen Brunnen