Einleitung | Jantzen | Hofmarken | KB-Chronik | Adressbücher | Orte | Berufe | Quellen |

Nachbarn und Hofbesitzer in
Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert

Groß Zünder

               
GrZ 01 GrZ 02 GrZ 03 GrZ 04 GrZ 05 GrZ 06 GrZ 07 GrZ 08 GrZ 09 GrZ 10
GrZ 11 GrZ 12 GrZ 13 GrZ 14 GrZ 15 GrZ 16 GrZ 17 GrZ 18 GrZ 19 GrZ 20
GrZ 21 GrZ 22 KlZ Hancke 1619 GrZ 1648 GrZ And GrZ Pfarrer

Klein Zünder

               
KlZ 01 KlZ 02 KlZ 03 KlZ 04 KlZ 05 KlZ 06 KlZ 07 KlZ 08 KlZ 09 KlZ 10
KlZ 11 KlZ 12 KlZ 13 KlZ 14 KlZ 15 KlZ 16 KlZ 17 KlZ 18 KlZ 19  
KlZ 1648 KlZ And            

Klein Zünder Nr. 06

aktualisiert 12.2017
 

Hofmarke Eigentümer

Abkürzungen:

Hoferwerb durch

Name
- blau: Erbe /
- Kauf
- innerhalb der
- Familie
-
grün: Kauf
- rot: ungeklärt

Kirchenbuch (KB)

* - Geburt / Taufe
† - Tod
∞ - Heirat
Belegtes Datum

ca. * / ∞ / †
Unbelegtes Datum,
errechnet / geschätzt

Orte
GrZ - Groß Zünder
KlZ - Klein Zünder

Währung
Rt - Reichstaler
Gr - Groschen
Pf - Pfennig

Sonstige:
Hfb: Hofbesitzer
StA: Standesamt

Braune Schrift: Ergänzungen / Bemerkungen RMG

Unterstrichen = Link

Abgeleitet aus dem KB

  • Paul Roht
    Nachbar in KlZ, Schöppe, Kirchvorsteher
    * - , † -
    Eltern:

    ∞ - mit ???
    * - , † -
    Eltern:

    x Kinder, davon >5 Jahre: x
    1) Engel, * - , † -
        ∞ 10.04.1668 mit Salomon Biehlfeld (Bielfeld), Nachbar und
        Kirchvorsteher in Gottswalde
    2) Anna, * ca. 1643, † 22.05.1665, Hoferbin
    3) George, * - , † -
        Zeugt mit Anna Jeschke, "nachgelassene 9 jährige Wittwe" von
        Jacob Spankau, Hof KlZ 11,  die uneheliche Tochter Maria
        Spankau, * 11.11.1664
        ∞ 03.03.1665 mit Barbara Spankau,
        Eltern: Peter Spankau, Schöppe, Nachbar KlZ Hof noch klären - vermut KlZ_00-12 George Roht
        5 Kinder, davon >5 Jahre: 4
        1) Paul, * 23.11.1665, † 14.03.1666
        2) Georg, * 11.11.1668
        3) Daniel, * 04.06.1671
        4) Paul, * 27.08.1673
        5) "Sohn", * 16.04.1676

1663 Hofmarken - nach Jantzen

  • Daniel Horn / Einheirat : Tochter
    Die Hofmarken (26) und (64) sind identisch, eine von ihnen ist verdreht und verzerrt.
    Nachbar und Schultz, 1675 auch Teichgeschworener
    * Pasewark (?) -, † -
    Eltern: Jochem Horn, Pasewark,

    ∞ 29.04.1664 mit Anna Roht
    * ca. 1643, † 22.05.1665
    Eltern: Paul Roht

    1 Kind, davon >5 Jahre: 0
    1) Daniel, * 14.05.1665 , † 04.01.1666

     ∞ - in ??? mit Anna Bolitting (Bolitt oder Bolt / Bohl?)
    * -, †
    Eltern:

    8 Kinder, davon >5 Jahre: 8
    1) Peter, * 11.03.1669
    2) Johannes, * 27.01.1671
    3) Daniel, * 25.12.1672
    4) Christina, * 23.05.1675
    5) Sara, * 16.12.1676
    6) Ephraim, * 02.04.1679, 01.04.1680
    7) Christina, * 04.05.1681
    8) Ephraim, * 19.04.1683
     

  • Michael Kohl (A) (I) / Einheirat : Witwe
    Nachbar
    * Landau 01.02.1665, † 26.03.1699
    Eltern: Hans (Johann) Kohl (A), Nachbar auf der Landau

    ∞ 07.11.1690 mit Anna Bolitting (Bolitt oder Bolt?), Witwe von Daniel Horn
    * -, †
    1 Kind, davon >5 Jahre: 1
    1) Michael (A) (II), * 14.10.1691, † zwischen 10.1733 und
        07.1734 (Eintrag fehlt), Hoferbe † 29.05.1695/301???

    ∞ 17.07.1696 mit Elisabeth Bolhagen, Witwe von Wilhelm Fast (I)
    * -, †
    Eltern: Hans Bolhagen, Nachbar in KlZ ???, † vor 1665

    2 Kinder, davon >5 Jahre: 0
    1) Elisabeth, * 09.04.1697, † 05.04.1699
    2) Andreas, * 26.10.1698, † 22.03.1699

    Innerhalb von zwei Wochen begräbt Elisabeth Kohl, geb. Bolhagen, ihre zwei Kinder sowie den Ehemann.
     

  • Hans Kroll (Johann) / Einheirat: Witwe
    * ca. 1678 in ?, † 27.07.1730
    Eltern: Salomo Kroll, Erbschulze in Pornau - nicht identifizierbar

    ∞ 16.02.1700 mit Elisabeth Bolhagen, Witwe von Willem Fast Hof KlZ 07 und Michael Kohl (A) (I)
    Im Heiratseintrag wird irrtümlicherweise Elisabeth Mittag als Witwe von Michael Kohl (A) (I) angeben.

    X Kinder, davon >5 Jahre: X

    Irgendwann übergibt Hans Kroll den Hof dem Stiefsohn Michael Kohl (A) (II) und erwirbt  den Hof GrZ 12, den er ihm vererbt.
    Komplizierter - Tod von Michael Kohl 1733/34

KB Chronik 1733

  • Michael Kohl (A) (II)
    Nachbar, Kirchenvorsteher, Teichgeschworener, Schultz
    hat 1 Hof mit 4 Hufen Land
    * 14.10.1691, † zwischen 10.1733 und 07.1734 (Eintrag fehlt)
    Eltern: Michael Kohl (A) (I) & Anna Bolitting

    Reichenberg 19.06.1714 mit Elisabeth Heinrichsen
    Witwe von Gabriel Ziemen, Mitnachbar in Reichenberg
    * -, † 07.12.1755

    8 Kinder, davon >5 Jahre: 3
    1) Anna Elisabeth, * 15.09.1715
    2) Sara, * 27.01.1718, † 17.01.1719
    3) Christina, * 24.12.1719, † 10.07.1721
    4) Anna Catharina, * 17.06.1722
    5) Jacob, * 29.04.1725, Hoferbe
    6) Florentina, * 15.02.1728, † 25.04.1729
    7) Dorothea, * 15.06.1730,  † 09.11.1730
    8) Erdmuth, * 29.07.1734, † 25.08.1734
     

  • Thomas Mix / Einheirat: Witwe
    Nachbar und Schulz in KlZ, Teichgeschworener, Kirchenvorsteher
    bei Heirat: "gewesener Nachbar und Kirchenvorsteher in Fürstenwerder"
    Max Wessel, S. 144: Der Schulze Thomas Mix war jedenfalls ein Nachkomme des Hans Mix, der schon gegen Ende des 16. Jahrhunderts auf den 2 Hufen Ratsmietsland zu Sperlingsdorf saß ...
    * -, † -
    Eltern:

    ∞ - mit ???

    mindestens 2 Kinder, davon >5 Jahre: mindestens 2
    1) Absalon, * wohl in Fürstenwerder, ∞ 05.08.1753 mit Catharina
        Elisabeth Selke, Witwe von Gerhardt Fast, Hof KlZ 01
    2) Christina, * wohl in Fürstenwerder, ∞ 1749 mit Peter Boschke
        jun., Sohn von Peter Boschke sen., Nachbar in Schmerblock
        und Kornmüller in KlZ, Hof KlZ 17 und Hof KlZ 15

    ∞ 08.07.1736 mit Elisabeth Heinrichsen, Witwe von Michael Kohl (A) (II)

    0 Kinder

    Kollekte 1743: "6) Thomas Mix"
     

  • Jacob Kohl (A), Sohn von Michael (A) (II) / Erbe: Sohn
    * 29.04.1725, † -
    Eltern: Michael Kohl (A) (II) & Elisabeth Heinrichsen

    ∞ 23.07.1754 mit Maria Dorothea Schumacher
    * ca. 1731 (???), † 06.06.1760
    Eltern: Peter Schumacher (II), Nachbar Hof GrZ 05 und KlZ, Schulz GrZ, Kirchenvorsteher, Schöppe, Schlickgeschworener, & Gertrud Dörken

    2 Kinder, davon >5 Jahre: 1
    1) Renata Elisabeth, * 27.07.1755
    2) Johann Jacob, * 03.04.1757, † 04.06.1758
     

  • Jacob Friedrich Grunau (bei Jantzen Jacob Gronau) / offensichtlich Kauf
    * 03.10.1765, † -
    Eltern: Salomon Gottlieb Grunau, Nachbar Hof GrZ 11 und Hof KlZ 14, & Anna Maria Daniel

    Preußische Landesaufnahme von 1793, KlZ:
    1. Jacob Friedrich Grunau, Hubenwirt, Schulz, 1 Feuerstelle. Hat die 4 Hufen zum Dienst frei.
    a) Personenstand: 1 Mann, 3 Knechte, 2 Mägde, zusammen 6 Personen.
    Dessen Mutter Anna Maria Grunau = Anna Maria Daniel
    a) Personenstand: 1 Weib, 2 Töchter, zusammen 3 Personen
    b) Viehbestand: 20 Pferde, 9 Kühe, 6 Jungvieh, 4 Schafe, 14 Schweine
    c) Landbesitz: 4 Hufen frei
    d) Abgaben: zum Schulz. Amt frei

    2. bis 5. Dessen 1. bis 4. Kate mit insgesamt 7 Stuben, 4 Feuerstellen, 29 Personen, 1 Kuh, 4 Schweine

    Feuerversicherung 1798 - nach Jantzen
    01. (ohne Hofmarkennummer) Jacob Friedrich Grunau: Brandhuben 4; Landhuben 4; Brandvieh 30

    ∞ ??.12.1794 mit Erdmuth Klatt
    * Gottswalde 08.03.1762, † 26.09.1797
    Eltern: Jacob Klatt, Nachbar & Schlickgeschworener in Gottswalde, & Susanna Dobbras

    2 Kinder, davon >5 Jahre: 0
    1) Anna Susanna, * 27.09.1795, † vor 1797
    2) Sara Christina Erdmuth, * 28.03.1797, † 11.04.1797

    ∞ 20.09.1772 mit Christina Klatt - die jüngere Schwester der verstorbenen Ehefrau Erdmuth Klatt
    * Gottswalde 20.09.1772, † 22.01.1813
    Eltern: Jacob Klatt, Nachbar & Schlickgeschworener in Gottswalde, & Susanna Dobbras

    1 Kind, davon >5 Jahre: 0
    1) Johann Jacob August 11.06.1799, † 16.03.1800

    Nach dem Tod von Jacob Friedrich Grunau 18xx heiratet die Witwe Christina Klatt am 31.01.1805 Johann Jacob Schumacher (I), Nachbar Hof KlZ 07
     

  • Jacob Lingenberg (I) (Jantzen: "... Lingenberg"
    Bei Tod Schulz und Nachbar in KlZ
    * ca. 1747 in ???, † 15.12.1809
    Eltern:

    ∞ - in ??? mit Erdmuth Zöls
    * - , † -
    Eltern:

    1 Kind, davon >5 Jahre: 1
    1) Jacob (II), * ca. 1772 in ???, Hoferbe,
        ∞ 13.08.1808 mit Dorothea Concordia Arend, Witwe von
        Ephraim Wessel, Hof GrZ 03
    2) Sara, * ca. 1775 in ???, Hoferbin
     

  • Gerhard Salomon Han(n)mann (Jantzen: Gerhard Hannemann) / Einheirat: Tochter
    * 30.01.1780, † -
    Eltern: Martin Hanmann, Nachbar in Käsemark, & Christina Kohl, Tochter von Gerhardt Kohl (III), Nachbar Hof

    ∞ 20.07.1813 mit Sara Lingenberg
    * ca. 1775 in ?, † -
    Eltern: Jacob Lingenberg & Erdmuth Zöls

    Kinder, davon >5 Jahre:
     

  • Jacob Lingenberg (II) / Erbe: Sohn
    * ca. 1772 in ???, † -
    Eltern: Jacob Lingenberg, Nachbar, & Erdmuth Zöls

    ∞ 13.08.1808 mit Dorothee Concordia Arendt, Witwe von Ephraim Wessel, Hof GrZ 03
    * Letzkau ca. 12.08.1766, † 25.04.1826
    Eltern: Gottlieb Arendt, Teichgeschworener, Schulze in Letzkau

    Kinder: 0

    Jacob Lingenberg (II) bewirtschaftet bis 1814 den Hof GrZ 03. Dann, lt. Max Wessel, p 237, über die Zeit nach der Herrschaft Napoleons: "Denn wenige Monate nach Wiederaufnahme des preußischen Regiments in der Stadt Danzig und ihrem Landgebiet, am 4. Juni 1814, übergaben sie [das Ehepaar Jacob Lingenberg und Dorothea Concordia Arend] ihren Besitz zu Gr. Zünder an Michael Ehregott Wessel [Sohn von Ephraim Wessel und Dorothea Concordia Arend]. Jacob Lingenberg wollte einen Hof mit 4 Hufen zu Kl. Zünder übernehmen, wie ich annehme, seinen väterlichen Besitz, was wohl vornehmlich zur Besitzübertragung an den Sohn seiner Ehefrau den Anlaß gegeben hat." Es handelt sich um diesen Hof KlZ 06.

    ∞ 22.10.1827 mit Caroline Simon
    1827 Wirtschafterin in KlZ
    * ca. 1788 in Elbing (?), † 21.09.1829 an "Schlagfluß"
    Eltern: David Simon, Bürger in Elbing, & Luise Spohn

    Im KB heißt es beim Heiratseintrag u.a.: "... der Wittwer Jacob Lingenberg, Schulze und Mitnachbar in Kleinzünder, künftiger Mitnachbar in Osterwick, ..."
    Er bleibt jedoch lt. Taufeintrag des Sohnes Heinrich und des Sterbeeintrages von Caroline Simon mindestens bis 1829 in KlZ wohnen.

    1 Kind, davon >5 Jahre:
    1) Heinrich, * 02.05.1829, † 27.05.1829

Nicht im KB; Max Wessel, p 240, sagt bezogen auf Johann Jacob Lingenberg: Seinen Besitz in Kl. Zünder übernahm Cornelius Gottfried Wessel, der einzige hinterlassene Sohn und Erbe des 1803 zu Langfelde verstorbenen Johann Gottlieb Wessel. (Enkel von Ephraim Wessel und Dorothea Concordia Arend, Hof GrZ 03) CHECKEN???

Stimmt die Aussage von Max Wessel?

∞ 1831 ???
 

KB Chronik 1836 & KB Register

Liste KlZ Nr. 09

9) ??? v. Kleist hat 1 Hof und 4 Hufen und 20 Morgen ... Carl Rexin

  • ??? von Kleist
    Den Namen von Kleist gibt es nicht im KB. Eventuell ist er temporär als Gläubiger bzw. Kapitalanleger aus Danzig (?) Eigentümer des Hofes.
     

  • Carl Rexin = Carl Lobegott Rexin / offensichtlich Kauf
    Hofbesitzer und Schulz in KlZ
    * Wotzlaff 16.12.1814, † 29.11.1880
    Eltern: Martin Lobegott Rexin, Hfb in Wotzlaff, & Anna Regina Heinrichs

    Herzberg (???), vermutlich Trutenau,  ??.07.1855, Eintrag GrZ, mit Anna Susanna Hein (Heyn)
    * Herzberg 01.11.1822, † 14.04.1902
    Eltern: Johann Lobegott Hein, Hfb in Herzberg, & Sara Isebrand

    Ihr mit in die Ehe gebrachter unehelich geborener Sohn Wilhelm, 5 Jahre alt, ertrinkt am 06.08.1855 acht Tage nach ihrer Heirat.

    5 Kinder, davon >5 Jahre: 2
    1) Carl Albert, * 24.12.1856, † 27.09.1859
    2) Anna Marie, * 18.02.1858, † 14.05.1858
    3) Clara Auguste, * 17.05.1860, † 28.06.1860
    4) Anna Susanna Elisabeth, * 17.11.1862,
        ∞ 09.05.1882 mit Eduard Leopold Kling vom Hof GrZ 04, der
        geteilt wird in Hof GrZ Andere
    5) Sara Helene, * 29.10.1863, Hoferbin

    1858 Adressbuch: Ortsschulze Carl Rexin, Hfbs. von 4 2/3 Hufen

Nicht in der KB-Chronik, sondern abgeleitet aus KB-Einträgen und Adressbüchern

  • Otto Theodor Ernst Schultz (Schulz) / Einheirat: Tochter
    bei Heirat Hfb in Langfelde
    * Barendt 13.03.1860, † -
    Eltern: Theodor Salomon Schultz, Hfb in Langfelde, & Helena Kling

    Stüblau 16.09.1885, Eintrag GrZ und StA Gottswalde,
    mit Sara Helene Rexin
    * 29.10.1863, †
    Eltern: Carl Rexin & Anna Susanna Hein

    5 Kinder, davon >5 Jahre: 5
    1) Asta Helene, * 15.06.1886
    2) Walter Hugo, * 27.09.1887
    3) Hans Erich, * 04.07.1889
    4) Ernst Carl, * 24.02.1892
    5) Anna Therese, * 04.12.1896
     

  • 1888 Adressbuch:  Kl. Zünder: Schultz, Otto, Hofbesitzer