Einleitung | Jantzen | Hofmarken | KB-Chronik | Adressbücher | Orte | Berufe | Quellen | Alph Register

Nachbarn und Hofbesitzer in
Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert

Groß Zünder

               
GrZ 01 GrZ 02 GrZ 03 GrZ 04 GrZ 05 GrZ 06 GrZ 07 GrZ 08 GrZ 09 GrZ 10
GrZ 11 GrZ 12 GrZ 13 GrZ 14 GrZ 15 GrZ 16 GrZ 17 GrZ 18 GrZ 19 GrZ 20
GrZ 21 GrZ 22

GrZ 1648

GrZ And

GrZ Pfarrer

GrZ Lehrer

Klein Zünder

               
KlZ 01 KlZ 02 KlZ 03 KlZ 04 KlZ 05 KlZ 06 KlZ 07 KlZ 08 KlZ 09 KlZ 10
KlZ 11 KlZ 12 KlZ 13 KlZ 14 KlZ 15 KlZ 16 KlZ 17 KlZ 18 KlZ 19  
KlZ Hancke 1619

KlZ 1648

KlZ And

   

KlZ Lehrer

Michel Hancke: Die Herren des Werders ...
Groß Zünder

  

Daß Dorff Großenzinder hatt 81 Hube, 24 Wirthe mit dem Prediger 26. Darunter sein 4 freye Schulzen Hueben, ???dt dristehal Teichgeschworener, auch vom Priesterhube hört. Zusammen 10 1/2 Hueben, bleiben zusammen Hueben 40 1/2. Ist ein Kirchdorff, **dt gehörr die KleinZinder dahin zur Kirche

1592, 24. May
Johannes Stark - Prediger

Kirchen Väter

1592, 23 May
Bendit Krüger
Peter Katte
Peter Wulff - geschworen

1592, 5 Febr
Bartolomeus Wiedehaubt von Klein Zinder ist in des Peter Peter Wulff, vorher alters halber abgedanket, stelle zum Kirchen Vater verordnet - juravit

1609, 14 Mart
Peter Becker ist in Peter Katten stelle Kirchen Vater geworden - juravit

1609, 11 April
Michel Lange ist in Bendit Krügers stelle vorher Alters halber abgedanket, zum Kirchvater verordnet -  juravit

1610. 11 Febr
Georgen Greber ist auf der anderen Kirch Vater ansiches, zum Kirchvater verordnet auf G - juravit

1610. 11 Febr
Georgen Holland vom Kleinen Zinder ist an Bartel Wiedehaubt stelle vorher alters halber abgedanket hatt zum Kirch Vater verordnet, hatt seinen eidt geleistet ???

Großzinder hatt vier Schulzen

1592, 3 May
Andreas Heine
Hans Greber
Bendit Krüger
Marten Bietein - haben geschworen

1601, 6 Juny
Georgen Wiedehaubt ist in des verstorbenen Marten Bieteins Stelle zum Schulzen verordnet

Andreas Ahrent ist in des verstorbenen Hans Grebers stelle zum Schulzen verordnet - haben beide geschworen. G.

Jacob Sulte ist in des Bendit Krügers stelle vorher altershalber abgedanket zum Schulz verordnet - juravit in Danzigk

1615, 22 Juny
Balzer Wolter - ist in des Verstorbenen Georgen Wiedehaubt stelle zum Schulz verordnet  - jur.

Großzinder hatt vier Schöppen

1592, 23 May
Jacob Behrent
Jacob Stahl
Thomas Neukerk (Neukirch)
Matthis Becker


1594, 30 July
Jacob Sommerfelt ist in des Jacob Behrendt stelle zum Schöppen verordnet

1601, 28 April
Georgen Greber ist Matthis Becker vorher altershalber abgedanket stelle, zum Schöppen verordnet, juravit

1607, 11 Juny
Michel Lange ist in des verstorbenen Jacob Stahl stelle zum Schöppen verordnet, jur.

1612, 12 Febr
Paul Bieberstei
n ist in des verstorbenen Thomas Neukirch stelle zum Schöppen verordnet - juravit Gerber

Großzinder hat vier Ratsleute

1592
Peter Haselau
Jacob Sommerfelt
Andreas Isbrand ?
Baltzer Wolter / Melter?
- haben geschworen

1594, 10 July
Georgen Behm
Hans Haselau - geschworen
1597, 7 Juny
Hans Wiedehaubt - juravit

1602, 1 Juny
Georgen Greber Ratsm : jur
1606, 7 May
Simon David
Gerg Diedert - haben geschworen

1608, 1 Febr
Georgen Wiedehaupt - juravit
1610, 9 Febr: Marten Stahl - haben geeidigt auff Gertin ?
1612, 11 Febr
Paul Bieberstein
- juravit
1613, 7 Juni
Jacob Haselau - juravit
1614, 2 Juny
Michel Basemer - juravit
1614, 3 Juny
Jacob Kniefel - juravit G
1615, 2 Juny
Hans Schulze - juravit G
1617, Febr
Hans Neukirch stathen ? - juravit

Der Großzinderschen Erben und Huebe

1592, 23 May
Thomas Neukirch 3 H 10 M
hat ein Gendsem ? Haus
Hans Neukirch

1592
Simon David 3 Hueb : 4 morg

1592
Marten Bietein 3 H 10 M
darinst eine halbe Huebe wegen daß Schulz Ambt frey
Georgen Wiedehaubt
Balzer Wolter

1592
Die Kirche hat eine Hakenbude mit einem Barte / Mark
Hans Krüger der hatt das Krugwerk vor zuhrkommen

Zacharias Rodenrecht
Georgen Wanderer

1592
De?? Pfaergen 4 Huebe

1592'
Bendit Krüger 4 H 21 Morg
darin ist 1 1/2 Hueben frey
hatt 2 Ger??? Häuser unter einem Dach
Jacob Sulte

1592
Andreas Heine Schulze 4 Hueben frey
Er wird von Bertram (1907), p 62, als einer der ersten 1592 urkundlich erwähnten Teichgeschworenen aufgeführt.

1592
Brosim Neumann Krug 2 H 4 1/2 m
hat ein Grotes Hauß
Peter Woltter

1592
Hans Greber 4 Huebe
darin sein 1 1/2 Huebe frey
1614, 6 Janu.
Andreas Berendt

1592
Bendit Haselau 3 H 2 morg
Bartell Wiedehaubt

 

1592
Hans Haselau 3 H 16 m
hatt ein Grotes Hauß
Peter Kusche
Paull Bieberstein

1592
Hans Lische Krüger 22 1/2 m

   
   
   
   

Ergänzungen:

  • Hans Schumacher: Sein Hof ist unbestimmt. † ??.??.1648 (Tag und  Monat sind nicht angegeben)
     

  • Peter Spankau: Hof KlZ 00-12
    † 01.01.1650 von Peter Spankau, der Eltere, Hausfrau
    † 09.08.1654 von Peter Spankau
     

  • Michel Freter: Sein Hof ist unbestimmt. † 03.10.1652 - Pestepidemie
    Gertrud Freter, vermutlich seine Ehefrau, † 15.07.1653 - Pestepidemie

Die Nachbarn

1592, 24 May : Borchardt Behm 2 Hueben
Peter Spankau
- Hof KlZ 00-12

1592 : Thomas Dörks 2 H, 20 Mg
Georgen Hollandt

Eventuell Vater von Paul Holland, Nachbar Hof GrZ 00-04

1592 : Peter Bolhagen 4 Hueb.
Gerg Prahm

1592 : Valten Schumacher 2 H. 20 morg.

1592 : Hans Preter 4 Huebe
ein Berdtuem Hauß
Michel Preter
Marten Voß
Paul Fennen

1592 : Hans Schumacher 4 Huebe
2 Berdtuem  Heuser ?

1592 : Peter Kruse Schulze 4 Huebe frey

1592 : Georgen Buat 1 Hube 10 morg.
Mattis Stahlen

1592 : Georgen Hase 4 Huebe
Gerg Klatte

1592 : Hans Fischer 1 Huebe 10 morg
hatt zwo ??? ??? ??
??? ???, die gehoren Paul
??? seinem ???
zu

1615 : Marten Starl (Stahl) ?

1592 : Barthel ??? 3 H. 15 morg.
1615 : Michel Windheubt

1592 : Jacob Burtsch 2 Hueb. 15 Morg.

1592 : Hans Eggert 2 Hueben 20 morg
hat ein ? hauß, es ge-
höret Marten (?) Preußen Zür.
Joachim Halpeter



 

1592 : Peter Muggenborch 1 H. 10 morg

Dies Dorf hatt
einen Krugk???dt
eine Hakenbuede

1592, 24 May : Georgen Buat / Buet ? ein Krugk
undt Hakenbürde zusammen

Paul Hendriß hatt 2 Gro-
sen Heuser zusammenein ? dach

Georgen Greske ein Zimmer-
man hatt ein Her??? hauß
auff Hans Eggert halben Hu-
ben, ist von Montzken ge-
kaufft - Noch hat er
ein Klein Heüschen

Borchardt Behne ? hatt ein grot-
es Hauß
Peter Müggenborch hatt Z?
Gerten ? Heusen unter einem
Dach.

Hans Manzke hatt sein
eigen Haus und Garten
darin er selbst wohnet.
nach hat er dem Joachim Ha-
berstein verrkauft

Urban Erdman ein ???
nachbar hatt seines eigenes
???, ??? der nachbar ,
????

Jacob Behner ein ???
hatt sein eigen ??? hauß
auff Schumacher Hufs
??, darin wohnet Isa
mar Frede

Maz Preuße hatt sein eigen
??? Haus auf Hans Eggert
Hueffphlage