Momente in Nickelswalde / Mikoszewo

rechts: Kolonialwaren Hannemann in den 70-er Jahren

Fleischerei Krause in den 50-er Jahren, rechts in den 70-er Jahren, unten im Juli 2011

Willi Böhm

Paul Böhling

Patschke - eingedeutsches Patschkowski


 

Hölzernes zweistöckiges Sommerhaus

Nanta - Abkürzung von Ferdinand unter Freunden

Das Haus war ursprünglich ein normales Giebelhaus. Es wurde in polnischer Zeit durch die Anbauten links und rechts erweitert, was zu dieser seltsamen Dachform führt. Rechts im Jahr 2011.

Bezüglich Schuhmacher Fentroß:
In der Preußischen Landeserhebung von 1793 heißt es:
In der Kate des Absal. Scheffler, Hubenwirt, Kornmüller und Schulz, (Eigentümer des Scheffler - Peters - Kroecker - Knoop Hofes mit Mühle auf dem Damm) wohnt
Christ. Ventross, Einlieger Arbeitsmann, 1 Mann, 1 Weib, 2 Söhne, 2 Töchter, zusammen 6 Personen, 1 Kuh

Haus des Lehrers Weller.

Rechts die Schule, Aufnahme aus den 30-er Jahren

Schulklasse 1928

Adressbuch Danzig-Land 1927/28

Telefonbuch 1942

Free counter and web stats