Auf dem Weichsel-Werder-Ring
Die Entdeckung der Langsamkeit im Jahr 2013


 

 

Abendliche Amüsements

 

Die simple Frage lautet bereits während der Vorbereitung: Was machen wir in der Walachei sitzend am Abend im Mondschein außer lesen, schnacken, singen, schweigen, abwaschen, etc.?

Nächste Frage: Wer bringt Spiele mit?

Marten: "Ich!"

Marten präsentiert zwei Spiele. "Sehr gute Spiele, sehr spannend!" Es handelt sich um Strategiespiele für zwei Personen. Äußerst interessant.

"Was machen denn die anderen drei wenn zwei spielen?" "Die können doch zugucken!"

Vierfünftel der Mannschaft macht ein bedröppeltes Gesicht...

Wulf hat Gott sei Dank noch zwei Skatspiele dabei. Skat zu fünft fällt durch, für Doppelkopf und Schafskopf reichen die Karten nicht, bleibt nur das aus Kindertagen vertraute Mau Mau ... Wir machen unsere LED-Leuchten an, sonst wär's zu duster, und auf geht's.

Die Regeln:

  • Bube: Eine Farbe wählen

  • 7: 2 ziehen oder eine 7 drauflegen, 4 ziehen oder eine 7 drauflegen, etc. ... bei 8 vorhandenen 7 kann jemand mithin mit 128 Karten bedacht werden ... wir schaffen es nur bis 64 Karten ...

  • 8: Aussetzen

  • 10: Die Spielrichtung ändert sich

  • Länger als 3 Sekunden mit dem Kartenlegen zögern: 1 ziehen

  • Fragen: "Wer ist dran?" 1 ziehen ...

  • Sich rechtfertigen: "Ich wollte doch nur ...":
    1 ziehen

  • Wer nur noch eine Karte auf der Hand hat und dies nicht mit einem lauten klarem "Mau" verkündet: 1 ziehen

Es geht - dezent formuliert - regelmäßig turbulent her ...

Gleichzeitig tut die Mannschaft Gutes und mindert den mitgeschleppten Ballast an Wein und Wodka (ob das zu einem geringeren Verbrauch des Außenbordmotors führt, prüfen wir nicht).

Punkt 22 Uhr verabschiedet sich Marten in sein Kabuff, um seiner Herzallerliebsten und der Welt per Äppel seine tagtäglichen Heldentaten zu übermitteln ... "Weißt Du, ich will erzählen, wie ich heute dem Wal ins Auge ..."
[oder so ähnlich].

Zu späterer Stunde versinkt der Rest der Mannschaft in den Kojen und sägt bald darauf gemeinsam an den polnischen Wäldern ...

 

Free counter and web stats